Leitungsortung & Lecksuche

Wer suchet, der findet

Die Suche nach bestehenden Leitungen ist häufig vor der Lecksuche oder im Vorfeld von Grabungsarbeiten not­wendig. Oft existieren keine Unterlagen über die Wasserleitung oder den elektrischen Hausanschluss. Daher muss zuerst der Verlauf der Leitungen festgestellt und aufgezeichnet werden.

Der Generationswechsel bei den Wassermeistern und die Einführung von CAD/GIS-Systemen in den Gemeinden können der Anlass für die Ortung der Leitungen im gesamten Versorgungsgebiet sein.

Mit modernen Ortungsgeräten können nicht nur metallische sondern auch Kunststoff-Leitungen zuverlässig geortet werden.

Wir helfen beim Sicherstellen der Wasserversorgung

Seit jeher ist die AVT immer zur Stelle, wenn es Proble­me mit der Wasserversorgung in Gemeinden oder Wassergenossenschaften gibt.

Unser moderner Hochleistungskorrelator ist für die Suche nach Leckstellen und Rohrbrüchen in Wasserleitungen bestens geeignet. Es sind auch Problemstellen bei Kunststoffleitungen auffindbar, was früher oft mit teuren und langwierigen Sucharbeiten verbunden war. Daneben setzen wir auch Bodenmikrofone und Thermalkameras ein.

Für weitere Infos lesen Sie unsere Broschüren oder kontaktieren Sie uns.

Your contact persons:

Cadastral Measurement

+43 50 6930-131

m.stigger@avt.at

Geoinformation, Leck- und Leitungsortung

+43 50 6930-210

n.kropf@avt.at