Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen
Willkommen bei AVT,
Ihr Partner im Vermessungswesen

Seilbahnen

Wir begleiten Sie in allen Projektphasen

Seit 1970 hat die AVT die Planung, Errichtung und Überwachung von Hunderten Seilbahnen unterstützt. Die Vermessungsarbeiten sind aufgrund der hochalpinen Bedingungen und der sich oft blitzartig verändernden Witterung eine Herausforderung für Mensch und Technik. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition sind Grundvoraussetzung.

Bergstation Ischgl
Stütze Sölden

Typische Aufgaben bei der Seilbahnvermessung sind:

  • Aufnahme von Längenschnitten für die Trasse
  • Vermessung des Geländes für die Stationsgebäude und Bahnhöfe
  • Absteckung von Fundamenten und Stützen vor Baubeginn
  • Begleitung von Bau- und Montagearbeiten
  • Behördlich vorgeschriebene Kontrollvermessung zur Bauabnahme
  • Überwachung der fertig gestellten Anlage
  • Messung der Seilschwingung im Probebetrieb

GPS/GNSS, hochgenaue Totalstationen und Präzisionsnivelliere kommen zum Einsatz. Die Bahnen werden technisch immer komplexer und damit die Anforderung an den Vermesser immer höher. Die Berücksichtigung von Umwelt- und Naturschutz bei der Planung und die erhöhten Anforderung an die Sicherheit im Betrieb erfordern laufende Innovationen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre zur Seilbahnvermessung.