Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen
Willkommen bei AVT,
Ihr Partner im Vermessungswesen

News Meldung

Aktualisierung Airborne Laserscanning Tirol
11.09.2017 11:40 Alter: 14 days
Kategorie: News AVT Imst

Forum AVT: zu Besuch bei alpS

Das Forschungs- und Beratungszentrum besteht seit 15 Jahren. Nach zeitweise über 100 MitarbeiterInnen, mehr als 150 Projekten – vielfach mit Leuchtturmcharakter – und 50 Millionen Euro Umsatz verlässt Geschäftsführer Eric Veulliet alpS. Er übernimmt die Präsidentschaft der renommierten Hochschule Weihenstephan - Triesdorf.

Eric Veulliet hält einen mitreissenden Vortrag

Der verstorbene Alt–Bischof Reinhold Stecher bei der II. Internationalen Klimafolgenkonferenz 2011 in Innsbruck

Das Forum AVT hat ihn um ein Abschiedstreffen gebeten. Resultat – ausgedrückt durch einen Teilnehmer: „Das war eine der wichtigsten Veranstaltungen in meinem Leben“. alpS beschäftigt sich mit „Naturgefahrenmanagement“ - mit deren Ursachen und den Auswirkungen.

Letztlich geht es laut Veulliet „um unsere Verantwortung beim Umgang mit den Folgen des bereits rollenden Klimawandels“. Darum, ob wir bereit sind, beträchtliche und beständige Emissionsreduktionen vorzunehmen. Genau das fordert der 5.IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) – Bericht. Beträchtlich und beständig – das heißt konkret Einschränkungen. Und das ab sofort. Davon wollen aber weder Politik und Wirtschaft, noch die meisten KonsumentInnen etwas wissen, wodurch der besonders anfälligen Alpenregion bis zu sechs Grad Erwärmung drohen. Das wäre wohl das Ende jeglicher gewohnten Sicherheit wie wir sie kennen. Die Veränderungen in unserem  „Lebensraum Alpen“ sind jetzt schon vielerorts deutlich zu sehen und spüren.

Klimawandel - Vom Wissen zum Tun ...oder was geht mich das alles an?

Eric Veulliet hat bei Politik und Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft, bei vielen Gemeinden wichtige Projekte durchgebracht. Viele davon auch international beispielgebend – deshalb erhielt alpS 2011 auch den begehrten UN – Award. Auf den ist er natürlich besonders stolz.

Ebenso aber auch auf die Rede des verstorbenen Alt – Bischofs Reinhold Stecher bei der 1. Internationalen Klimafolgenkonferenz 2011 in Innsbruck. Das Thema: Ehrfurcht.

Unser Foto zeigt Eric Veulliet bei dieser Veranstaltung des Forum AVT. Es stellt klar: wir wissen genug! Aber uns fehlt vielfach die Leidenschaft zur Übernahme der Verantwortung für das Leben unserer Kinder. Bis zu sechs Grad – wir wissen, was das bedeutet! Eric – Danke! 

Das Forum AVT wurde vor 19 Jahren auf Initiative von Franz Markowski und den Gesellschaftern der Vermessung AVT (Imst) mit Unterstützung von Landes - und Wissenschaftsengagierten gegründet. Es führt seither interdisziplinär besuchte Veranstaltungen durch. Schwerpunkt: Dialog Technik – Gesellschaft.