Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen
Willkommen bei AVT,
Ihr Partner im Vermessungswesen

Grundstück & Bauen

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner

Eigentum an Grund und Boden zeichnet sich durch hohe Wertsicherheit aus, zum Nachweis dienen in Österreich das Grundbuch sowie die digitale Katastralmappe (DKM). Veränderungen von Grundstücksgrenzen – z.B. durch Teilungen oder Zusammenlegungen – dürfen ausschließlich von staatlich befugten und beeideten Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen (IKV) vorgenommen werden. Der IKV ist Urkundsperson und kann als „technischer Notar“ gesehen werden. Dabei geht es nicht nur um Grenzpunkte sondern auch um Themen wie:

  • die Grundstücksfläche
  • Servitute, Baurechte, Nachbarschaftsrechte
  • die Übernahme in den Grenzkataster
  • Kostenoptimierung bei Gebühren und Vertragserrichtung

Auch bei der Bauordnung ist der IKV Ihr wichtiger Begleiter. Er sorgt für Rechtssicherheit vor, während und nach dem Bau und hilft bei der Einhaltung der Bauordnung. Neben der Grenzvermessung sind die wichtigsten Schritte die Geländeaufnahme in Lage und Höhe für die Planung, die Absteckung von Gebäudeachsen und Schnurgerüsten, sowie gesetzlich vorgeschriebenen Lage- und Höhenkontrollen in verschiedenen Bauabschnitten.


Weiterführende Informationen finden sich auch unter www.meingrundstueck.at.